Überprüfung der Native Union-Hüllen für iPhone 12 Pro Max und MacBook

Testbericht zu Native Union iPhone 12 und MacBook Hüllen – endlich gut?

Neue Artikel von Ihrem Lieblingshersteller.

Native Union Accessoires - sind Liebe.  Vor ungefähr vier Jahren habe ich mir einen drei Meter langen Draht gekauft und seitdem habe ich praktisch keine neuen Gegenstände mehr verpasst.  Die Veröffentlichung eines neuen iPhone ist ein weiterer Grund, Abdeckungen und neue Ladegeräte zu bestellen.  In diesem Artikel werde ich Ihnen erzählen, was aus letzterem kam.

Native Union Clic Classic und Clic Card

Die erste Clic Classic-Hülle besteht aus Leder und bedeckt das Smartphone von allen Seiten mit Ausnahme der Unterkante.  Ich mag diese Option viel mehr als vollen Schutz: Es ist bequemer zu wischen, der untere Teil dehnt sich nicht.

Clic Classic rechts, Clic Card links

Das Gehäuse ist in Schwarz, Marineblau, Türkis und zartem Pink verfügbar.  Die Kamera ist durch eine Kante geschützt, aber die Tasten sind nicht dupliziert, sodass sie zunächst mühsam gedrückt werden.  In dieser Hinsicht hat niemand das Originalgehäuse übertroffen - die Metallknöpfe sind angenehmer gefühlt und gedrückt.

Das Aufladen des MagSafe magnetisiert nicht stark.  Der Ladevorgang beginnt, aber ein Smartphone hält in einem solchen Fall keine Docking-Stationen.

Clic Card Modell mit einem Steckplatz für eine oder zwei Karten.  Hier können Sie das kabellose Laden völlig vergessen, obwohl viele bereit sind, auf es zu opfern, um eine Reisekarte und einen Weglassung im Büro bei sich zu haben.  Dieses Modell ist in schwarz und braun verfügbar.

Native Union Clic Canvas

Die Basis ist aus Kunststoff mit einem Stoffeinsatz auf der Rückseite.  Außerdem sind alle Gesichter außer dem Boden geschlossen.

Der Stoff haftet an den Fingern, so dass das Smartphone nicht mehr so stark herausrutscht.  Das Gehäuse ist in Schwarz, Marineblau, Türkis und Pink zur Verfügung gestellt.  Bei MagSafe ist die Situation ähnlich: Es kann aufgeladet werden, bleibt aber schwach.

Ich hatte die gleiche Hülle für das iPhone 11, und so waren dort die Ecken scharf spitz und haben in die Hand gegraben.  Hier wurde der Vorteil verbessert und es gibt keine Beschwerden.

Native Union Clic Wooden

Ein weiterer ungewöhnlicher Fall: Die Rückseite ist mit einem Holzeinsatz verziert.

Im schwarzen Gehäuse befindet sich ein natürlicher Walnusseinsatz, im weißen eine Eiche.  Ich habe eine leichte Version und sie passt perfekt zum weißen iPhone 12 Pro Max.

Wie in anderen Fällen, unterstützt Clic Wooden das kabellose Laden. MagSafe ist schwach.  Der Hersteller gibt selbst in der Beschreibung an, dass die Abdeckung nur zum magnetischen Laden in "liegender Position" geeignet ist.

Native Union Stow Lite für MacBook und kabelloses Ladegerät

Für mein 16-Zoll-MacBook Pro habe ich mich für das aktualisierte Stow Lite-Gehäuse in Türkis entschieden.  Nicht die praktischste Option, heller Stoff wird schnell dunkler, aber ich wollte wirklich die Farbe.

Ich habe auch drahtloses Laden genommen. Drahtloses Ladegerät der gleichen Farbe, es kommt mit einem zwei Meter langen Kabel.  Es ist übrigens eine der Hauptbeschwerden beim Aufladen von MagSafe: Das Messkabel reicht nicht aus, wenn die Steckdose sich weit vom Arbeitsplatz oder Nachttisch befindet.

Wir kehren zur Hülle zurück.  Native Union bietet verschiedene Optionen zum Schutz Ihres Laptops, aber die neue ist die leichteste.  Die Abdeckung ist weich, theoretisch sollte sie vor Stürzen aus geringer Höhe schützen, aber ich möchte es nicht überprüfen.  Der Reißverschluss ist wasserabweisend, sodass Sie sich im Regen keine Sorgen um einen überfluteten Laptop machen müssen.

Das Stow Lite-Gehäuse ist in Schwarz, Marineblau und Türkis vorliegend.  Es gibt Versionen für 16-, 13- und 12-Zoll-MacBooks.

Das kabellose Laden ist in Schwarz, Marineblau, Türkis und Hellrosa verfügbar.

Preise

Smartphone-Hüllen:

Clic Card - 42 Euro;

Clic Classic - 42 Euro;

Clic Canvas - 25 Euro;

Clic Holz - 33 Euro;

Eine Laptoptasche kostet unabhängig von ihrer Größe 33 Euro  Drahtloses Laden - 42 Euro.




Comments ()