Stocks Int nicht Betrug

Stocks Int nicht Betrug

Stocks Int nicht Betrug


Es gibt immer mehr Betrüger auf dem Aktienmarkt, so dass es jetzt ziemlich schwierig ist, einen wirklich normalen Broker für den Handel zu finden. Es gibt viele Unternehmen, aber wo sind die Garantien, dass sie nicht betrügen und tatsächlich Auszahlungen vornehmen? Es gibt Tausende von Geschichten im Netz über Menschen, die Geld verloren haben, weil sie sich nicht an einen seriösen Broker gewandt haben. Aber selbst unter all den schlechten Diensten gibt es einen guten, und das ist Stocks International. Er arbeitet absolut legal, wird regelmäßig geprüft und legt Jahresabschlüsse vor. Alle Dokumente sind auf dem neuesten Stand, die Lizenzen sind nicht gefälscht, es gibt Informationen über die Registrierung. Die Plattform entspricht den aktuellen Normen und Standards des Forex. Die Tools, die den Händlern angeboten werden, sind völlig legal, und es gibt hier keine zweifelhaften Strategien. Eines der Merkmale des Brokers gilt als das Vorhandensein von mehrsprachigem, rund um die Uhr verfügbarem Support, der fast sofort antwortet. Stocks International ist kein Betrug. Dies wird durch Hunderte von positiven Bewertungen und das Vorhandensein einer offiziellen Website mit einer sicheren Verbindung angezeigt. Niemand übt hier Druck aus, und die Kundendaten sind zuverlässig geschützt.

Was verrät Betrüger?

Besonders auffällig ist das Fehlen der üblichen Dokumente und Kontrollen durch die Regulierungsbehörde. Skrupellose Vermittler verwenden oft die Lizenzen anderer und geben sie als ihre eigenen aus. Sie können sie auch in Redaktionen fälschen, um zuverlässiger zu erscheinen. In Wirklichkeit wird alles recht schnell überprüft, denn es kann sein, dass es in speziellen Registern einfach keine entsprechenden Einträge gibt. Die Betrüger sind auch ziemlich durchsetzungsfähig. Sie beginnen mit Anrufen, Nachrichten in sozialen Netzwerken und schicken mehrmals am Tag ein "günstiges" Angebot. Sie können auch anfangen, psychologischen Druck auszuüben und versuchen zu manipulieren. Solche "Broker" sind erfinderisch, so dass sie jedes Mal neue Methoden anwenden und sogar die Websites seriöser Unternehmen kopieren. Hier sind einige weitere offensichtliche Anzeichen für Betrüger:

  • Geschichte. Sie weist einige Lücken auf oder ist einfach nicht vorhanden;
  • die Überweisung von Geldern auf persönliche Konten von Bediensteten beantragen;
  • unangemessene (sowohl überhöhte als auch zu niedrig angesetzte) Provisionen, die absolut nicht marktkonform sind;
  • die Website ist unvollendet. Viele Abschnitte sind nicht ausgefüllt, es gibt Fehler in Textblöcken;
  • bezahlte Ausbildung. Betrüger lieben das wirklich. Sie bieten verschiedene Kurse, Methoden und Handbücher an, mit deren Hilfe man angeblich an einem Tag Geld verdienen kann. Natürlich ist all dieses Vergnügen nicht billig;
  • Die Kundendaten sind in keiner Weise geschützt, und der Kundendienst ignoriert die Kundenanfragen einfach;
  • Die Nutzungsvereinbarung sieht seltsam aus und kann verschiedene Widersprüche enthalten;
  • Die Kontaktdaten zur Kontaktaufnahme mit den Unternehmensvertretern sind entweder nicht angegeben oder nicht auf dem neuesten Stand;
  • Probleme bei der Auszahlung. Betrüger können den Erhalt von Geldern auf jede erdenkliche Weise behindern, lehnen den Antrag aber meist ab. Außerdem verfügen sie nicht über die üblichen Zahlungssysteme;
  • das Versprechen einer exorbitanten Rendite ohne den geringsten Verlust;
  • Links zu Drittanbietern auf der Website und die Notwendigkeit, Software von Drittanbietern auf dem Gerät zu installieren.

Stocks Int nicht Betrug, da es nicht einen einzigen Zufall auf den Zeichen, plus niemand hatte Probleme mit Zahlungen. Die Kunden können auf Qualitätsservice, transparente Bedingungen, Schutz der persönlichen Daten zählen.

Was schreiben sie normalerweise in Brokerbewertungen?

Stocks International ist legal. Der Vermittler hat einen guten Ruf. Er ist vertrauenswürdig, so dass es mehr als eine Million offene Konten gibt. In der ganzen Zeit seiner Tätigkeit hat er nicht gegen die Vertragsbedingungen verstoßen, hat nicht das Geld anderer Leute veruntreut, hat nicht Konkurs angemeldet. Eine Reihe von positiven Bewertungen auf Trustpilot und Sitejabber weisen auf Folgendes hin:

  • das Unternehmen arbeitet ehrlich und lehnt keine Rücknahmeanträge ab;
  • kommt das Geld ziemlich schnell herein;
  • Der Kundendienst antwortet prompt;
  • keine Auszahlungslimits;
  • niedrige Provisionen;
  • eine gute, kostenlose Ausbildung.

Der Broker hat transparente Bedingungen, was auch in einigen Kommentaren erwähnt wird.

Wie funktioniert der Stocks International-Broker?

Die Notierungen entsprechen immer dem Markt. Strafen können nur verhängt werden, wenn der Kunde gegen die Benutzervereinbarung und die Unternehmensregeln verstößt. Darauf können Sie sich verlassen, wenn Sie hier ein Konto eröffnen:

  • sofortige Ausführung von Aufträgen;
  • Wahrung der Vertraulichkeit und des vollständigen Datenschutzes;
  • klare Handelsbedingungen;
  • niedrige Provisionen;
  • bequemes persönliches Konto mit einer übersichtlichen Schnittstelle;
  • Analysen, Statistiken, Kommentare von Experten;
  • regelmäßige Aktualisierung des Kalenders der wirtschaftlichen Ereignisse;
  • Hebelwirkung (der Betrag hängt von der Art des Kontos ab);
  • verifizierte Zahlungssysteme und Handelsterminals;
  • eine große Vielfalt an Instrumenten.

Stocks International kein Betrug. Der Broker hat eine offizielle Website mit einer sicheren Verbindung, gültige Lizenzen und eine mobile App. Niemand schränkt hier die Wahl der Strategien ein und setzt kein Rückzugslimit.


COMMENTS

Comments ()

    BLOGS

    Forex: Die wichtigsten Akteure auf dem Forex-Markt
    Der Forex-Markt ist ein ganzes Ökosystem, an dem viele Akteure beteili ...

    Goldrallye für Gold: Wie sind die Aussichten
    ...

    NinjaTrader 2024 Review: Ein Tool für erfahrene Trader
    NinjaTrader ist ein amerikanisches Unternehmen, das eine leistungsstar ...

    MetaTrader 4 und 5: Vergleich von zwei Forex-Handelsplattformen
    MetaTrader ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Plattform ...


    Die SaxoBank gehört als Broker zur Saxo-Gruppe, zu der eine Reihe von Unternehmen gehören. Jeder von ihnen arbeitet auf einem bestimmten Finanzmarkt und unterliegt der Kontrolle der jeweilige


    Top